ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com
BuchenGutscheine
Jetzt schnell buchen! KURZFRISTIG frei gewordene Berghütten...
Belegungskalender

Außergewöhnliche Zeiten...

Informationen für unsere Gäste rund um die Corona-Pandemie

...und so halten wir "Abstand" im Bergdorf LiebesGrün:

Aufgrund unserer besonderen Lage am Waldrand, den freistehenden Hütten und unserem besonderen gastronomischen Konzept, bietet das LiebesGrün ideale Bedingungen für Erholung und Ruhe - auch in diesen außergewöhnlichen Zeiten. Wir haben die Prozesse so optimiert, dass es keine Kontakte zu anderen Gästen oder Mitarbeitern geben muss.

Dass wir bei all den Einschränkungen und der zurzeit
notwendigen Distanz nicht auf unseren persönlichen Herzblut-Service
verzichten ist für uns selbstverständlich…

Aktuelle Informationen, bitte vor Anreise beachten!

Aufgrund der steigenden Infektionszahlen in Deutschland, aber auch in anderen europäischen Ländern werden immer wieder „neue“ Gebiete zu Risikogebieten erklärt. Das kann mitunter zu schwierigen Situationen führen, wenn beispielsweise Gäste aus Risikogebieten einreisen.

Grundsätzlich dürfen nach §15 Corona Schutzverordnung NRW Beherbergungsbetriebe keine Gäste aus Risikogebieten, die im Ausland liegen (lt. Liste des RKI),  aufnehmen und wenn nur in Ausnahmefällen. Die aktuellen Infektionsschutzmaßnahmen zwingen uns dazu von Ihnen bei Anreise, vor dem Check-in, schriftlich bestätigen zu lassen, dass Sie sich in den vergangenen 14 Tagen nicht in einem Covid 19-Risikogebiet aufgehalten haben.

Beachten Sie unbedingt, dass wir Sie ansonsten nur mit Nachweis eines aktuellen (nicht älter als 48h, bezogen auf Ihren Anreisetag), negativen Corona Tests aufnehmen dürfen! Dies bezieht sich nur auf die ausländischen Risikogebiete. Bitte prüfen Sie dies vor Ihrer Anreise und informieren Sie sich gegebenenfalls bei Unsicherheiten im Vorfeld Ihres Aufenthaltes bei dem für Sie zuständigen Gesundheitsamt!

Bitte beachten Sie immer:

  • Nur gesund Anreisen
  • Immer 1,50 m Abstand halten
  • Mund Nasenschutz wo der Abstand nicht eingehalten werden kann!
  • Hände regelmäßig mit Seife und Wasser für 20 Sekunden waschen!
  • Nicht ins Gesicht fassen, nicht die Hand geben
  • Hust - und Niesetikette – in Einmalhandtuch oder Armbeuge
  • Regelmäßig Lüften
  • Kontakte beschränken
  • große Menschenmengen meiden


Antworten auf häufig gestellte Fragen

Was macht einen Urlaub in der eigenen Hütte aus?

Unser Konzept eines Urlaubs in der eigenen Berghütte inkl. Hotelservice, Frühstück und Abendemenü bietet viele Vorteile. Da fällt es leicht die Abstände einzuhalten und Sie haben Ihr eigenes Reich. Sie haben eine eigene Hütte mit dem Service eines  Hotels, und sehr, sehr viel Platz….


Wie funktioniert das Einchecken?
Wir sind gerne Gastgeber und helfen Ihnen üblicherweise beim Gepäcktransport, jetzt ist es aber wohl sinnvoll, auf Abstand zu bleiben. Bitte treten Sie an unserer Rezeption nur einzeln ein. Dort erhalten Sie einen kleinen Lageplan und Ihren Schlüssel. Ein Bollerwagen hilft beim Gepäcktransport vom reservierten Parkplatz zu Ihrer Unterkunft.


Wie funktioniert die tägliche Zwischenreinigung?
Ja, auch die Betten möchten wir Ihnen machen, Zwischenreinigen und Geschirrspülen uvm.. Teilen Sie uns bitte abends im Restaurant mit, ob und wann Sie am Folgetag eine Zwischenreinigung wünschen. Während der Zwischenreinigung bitten wir Sie Ihre Hütte zu verlassen. Sollten Sie keine Reinigung wünschen, liefern wir Ihnen alles, was Sie benötigen, gerne vor Ihre Hüttentür. Wichtig: Wir führen die tägliche Hüttenreinigung aufgrund der Corona Schutzverordnung NRW nicht am Tag nach der Anreise durch...erst danach ist eine Reinigung möglich...


Wie funktioniert das Auschecken?
Die Rezeption wurde mit Glasscheiben und einer Abstandsregulierung entsprechend verändert, so dass ein sicheres Auschecken möglich ist. Bitte treten Sie nur einzeln ein.


Was ist außerhalb des Bergdorf LiebesGrün im Sauerland los, welche Einrichtungen sind geöffnet…?
Wir beraten Sie gerne, sobald auch für diese Bereiche die Einschränkungen gelockert werden.

Eine aktuelle Übersicht der geöffneten Freizeitziele stellt der Schmallenberger Sauerland Tourismus zur Verfügung.


Wird das Abendmenü im Restaurant der Handweiser Hütte serviert?
Generell ist es möglich, dass wir Ihnen, neben dem Frühstück, auch das Abendmenü (gegen Aufpreis) in Ihre Hütte liefern. 

Aber auch unser Restaurant in der Handweiser Hütte haben wir so umgestaltet, dass der Abstand gewahrt bleibt. Und so sieht das Konzept im Einzelnen aus:

  • Damit wir die Abläufe im Restaurant am Abend möglichst entspannt und sicher gestalten können, bitten wir Familien mit Kinder ab 18 Uhr zu Tisch, Paare ab 18.30 Uhr.
  • Aufgrund der baulichen Gegebenheiten bitten wir Sie, beim Betreten und Verlassen des Restaurants einen Mund-Nasenschutz zu tragen. Gleiches gilt für den Toilettenbesuch.
  • Im Restaurant haben alle Tische mindestens 1,50 m Abstand voneinander, Laufwege sind gekennzeichnet.
  • Das LiebesGrün-Team trägt selbstverständlich auch einen Mund-Nasenschutz.
  • Im Restaurant werden wir Ihnen Speisen und Getränke nicht in gewohnter Art servieren, sondern haben ein besonderes Konzept entwickelt. Neben Ihrem Tisch steht ein „Servicetisch“, auf dem wir Ihre Getränke und die Speisen abstellen. Somit halten wir auch hier den Abstand von 1,50 m ein. Das Gleiche gilt für das Schmutzgeschirr, welches Sie uns bitte auf den Servicetisch zurückstellen.
  • Der Spielraum steht während der Restaurantöffnungszeiten nicht zur Verfügung, für die Kinder lassen wir uns aber eine tägliche Überraschung einfallen, damit der Restaurantbesuch nicht zu langweilig wird. 
  • Hund dürfen bitte nicht mit ins Restaurant.
  • Im Restaurant werden bis auf Weiteres nur LiebesGrün-Übernachtungsgäste verpflegt.

Welche weiteren Vorkehrungen wurden zum Gesundheitsschutz getroffen?

Ergänzt wird unser Konzept durch Hinweise, Aushänge, Abstandshalter, Handdesinfektionsmittel und entsprechende Dokumentationen, so dass Infektionsketten im Nachhinein nachvollzogen werden könnten. Die Reinigung und Desinfektionsintervalle auf allen Oberflächen haben wir angepasst, das gesamte LiebesGrün-Team ist entsprechend geschult und auf die neue Situation gut vorbereitet. Gerne informieren wir Sie auch persönlich zu unseren Hygienekonzept und unseren weiteren Maßnahmen, rufen Sie uns dazu bitte an!

Aus Gründen der Vorsicht sind unsere Pferde sowie Esel Otto momentan nicht im Einsatz. Wir bitten um Ihr Verständnis.